IMG_1094b.jpg

UNSERE ZUCHT -
EIN LEBENSTRAUM

Oft wurde ich schon gefragt, wie ich meinen Lebenstraum „Hundezucht“ verwirklichen konnte. 


Mit 17 Jahren hatte ich einen Traum: Ich wollte einen uralten Bauernhof sanieren und Hunde züchten. Diesen Traum haben viele - doch ich wollte diesen Traum tatsächlich umsetzen und nicht nur träumen. Und ich habe ihn umgesetzt!

Schon als Teenager teilte ich mein Leben mit einem Scottish Terrier und schon wenige Zeit später habe ich erfolgreich Norfolk Terrier gezüchtet.

Möchte man verantwortungsvoll Hunde züchten, ist es immer ein Spagat zwischen dem Beruf und dem "Hobby der Hundezucht."

 

Deshalb habe den sicheren Job bei der Bank an den Nagel gehängt und mich auf ein grosses Abenteuer eingelassen. Mit meinem Mann haben wir einen uralten Bauernhof in Oberfranken saniert.


Viele haben mich für verrückt gehalten, einen Dreiseithof aus dem 15. Jahrhundert zu kaufen und diesen von Grund auf zu erneuern.
Doch ich habe den Charme vom Heinersberg gespürt, er liegt einmalig in der Natur eingebettet, fernab auf einer einsamen Lichtung. Ideal für Kinder und Hunde, so wollten wir leben!


Heute ist der Heinersberg saniert, eine kleine Perle in Ober-franken. Einmalig gelegen und viel Freiheit für alle 4-und 2-beiner.
Niemals würde ich mich hinsetzen, die Kosten, die Zeit und Energie hochzurechnen. Der Heinersberg ist ein Kleinod für unsere Familie und für unsere Hunde –  genau diesen Traum hatte ich als 17. jähriges Mädchen und wir haben ihn realisiert.

IMG_0126.JPG
 
JSFA2997_Lancelot_Leckerli_W.jpg

Aber von der Leidenschaft kann man nicht leben und auch kein Anwesen sanieren.

Was liegt näher, als das umzusetzen, was ich am besten kann und liebe? Ich habe 2 Firmen gegründet, die sich erfolgreich am Markt etabliert haben. Im Mittelpunkt stehen – wen überrascht es – die Hunde!

The Royal Dog and Cat produziert exklusive Hundeaccessoires und Heinersberger Feinkost hat sich auf natürliche Hundenahrung spezialisiert. Beide Firmen sind auf unserem Anwesen vor Ort und so ist es leicht, Hobby und Beruf miteinander zu verbinden.


Unsere Söhne Luis-Frederik, Ferdinand-Oskar und Leopold-Anton haben zum Glück die Leidenschaft für Hunde geerbt und sind genauso verrückt. Vielleicht hatten sie auch keine Wahl und haben die Leidenschaft schon mit der Muttermilch aufgenommen. Heute sind unsere Söhne erwachsen und ich bin glücklich, dass sie die Liebe zu unseren Hunden genauso leben.

 

In unserer Familie sind alle von dem Virus „Hunde“ infiziert – ein wunderbarer Virus, der so herrlich ungefährlich ist, kein Leid mit sich bringt und nur Liebe und Fröhlichkeit in das Leben zaubert.

                       Herzlich willkommen in unserer Welt
      Herzlich willkommen bei den Cherubim`s Royal Whippets

                                          Ihre Familie Voss-Ehlers



IMG_5654.JPG